Konfliktberatung i Mediation

Konfliktberatung I Konfliktklärung I Mediation für Menschen in der Arbeitswelt

Die unabhängige Instanz, um Konflikte vorzubeugen und zu klären

Team-Konflikte, ob schwelend oder offen ausgetragen, gefährden den Unternehmenserfolg. Sie binden Arbeitszeit, führen zu schlechtem Arbeitsklima, zu Produktivitätsverlust, zu wirtschaftlichem Schaden und können die Betroffenen, die oft stark unter dieser Situation leiden, regelrecht krank machen. Darum wird Mediation, also die Vermittlung bei Konflikten durch unabhängige Dritte, im Wirtschafts- und Arbeitsleben zum wichtigen Faktor. Wir stehen interessierten Unternehmen sowohl als Konfliktberater, Wirtschaftsmediator bei konkreten Konflikten wie auch als Ombudsperson, also als dauerhafte unparteiische Instanz für die Vermittlung bei konflikthaltigen Situationen und Arbeitsbeziehungen, zur Verfügung.

Ihr Nutzen:
Sie profitieren von unserer Erfahrung in der Konfliktlösung und Mediation sowie einer bewährten, strukturierten Vorgehensweise, die sich ganz an der konkreten Konfliktsituation bzw. an Ihren Anforderungen orientiert.

Der schrittweise Prozess beinhaltet:

1. Schritt: Ein erstes persönliches Gespräch mit Ihnen
2. Schritt: Situations- und Konfliktanalyse vor Ort
3. Schritt: Beratung mit Handlungsempfehlung
4. Schritt: Möglichkeiten der Intervention je nach Eskalationsstufe:

  • Klärungsgespräche mit den Betroffenen
  • Konflikt-Moderation
  • Prozessbegleitung
  • Mediation
  • Verhandlung


5. Schritt: Konfliktprophylaxe:

  • Beratung zur Einführung eines Konfliktmanagement-Systems
  • Konfliktmanagement Training
  • oder nutzen Sie die Möglichkeit, mich als Ombudsperson zu beauftragen

Unser Einsatz in der Wirtschaftsmediation:
Mediation ist eine besondere Form der Vermittlung zwischen Konfliktparteien durch einen externen, neutralen Dritten, die mehrere Vorzüge vereint: Sie verläuft zügig und klärungsorientiert, ist vertraulich und unbürokratisch und zeigt Wirkung in schwierigsten Situationen. Das gemeinsame Ziel ist eine Klärung des im Raum stehenden Konflikts, die bei kooperativem Zusammenwirken aller Teilnehmer zu einer win-win-Situation für sämtliche Konfliktparteien führen kann. Diese Lösung erarbeiten sich die Teilnehmer mit systematischer Prozessbegleitung des Mediators selbst – so ist gewährleistet, dass die Interessen aller gewahrt bleiben. Am Ende steht eine für die Zukunft verbindliche Mediationsvereinbarung.

Meine Rolle als Ombudsperson:
Auch wenn es aktuell keinen offen zu Tage tretenden Konflikt gibt, kann es für Unternehmen im Sinne der Konfliktprophylaxe und Konfliktbearbeitung sinnvoll sein, eine unabhängige Instanz dauerhaft zu installieren, an die sich Mitarbeiter im Falle von Beanstandungen oder schwelenden Konflikten wenden können. Als eine solche Ombudsperson kann ich bei Bedarf beraten, Aussprachen organisieren und begleiten, bei Streitfällen vermitteln, Empfehlungen aussprechen und die Beteiligten bei der Suche nach konstruktiven Lösungen unterstützen. Da die Ombudsperson zur Verschwiegenheit verpflichtet und absolut unabhängig von allen Unternehmensorganen ist, besitzt sie einen besonderen Vertrauensstatus, der zu einer Vorbeugung oder raschen Beseitigung von Unstimmigkeiten und Konflikten beiträgt.

Sprechen Sie mit uns:
Unser Erstgespräch ist kostenfrei für Sie. Gerne informiert Sie Frau Sobotta vorab in einem persönlichen Gespräch. Senden Sie einfach ein Kontaktformular oder rufen Sie uns an.
Telefon 08382 8995048

Sobotta Coaching + Seminare I Giebelbachstr. 19 I 88131 Lindau I Tel. 08382 8995048 I info@corinna-sobotta.de