Datenschutz

Datenschutzrechtliche Informationen für die Webseite

Datenschutzerklärung

Ich freue mich sehr über Ihr Interesse an meinem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für Corinna Sobotta Coaching + Seminare. Ich, als für die Verarbeitung Verantwortliche, ergreife zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen, um den unbefugten Datenzugriff und Missbrauch zu verhindern und um für Ihre Daten einen möglichst lückenlosen Schutz sicherzustellen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen und der EU- Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). In diesen Datenschutzinformationen möchte ich Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen meiner Webseite in Kenntnis setzen.

1 Cookies

Ich verwende auf meiner Webseite keine Cookies.

2 Zweck der Datenspeicherung und Datenverarbeitung

2.1 Kontakt
Wenn Sie über meine Webseite Kontakt per E-Mail mit Sobotta Coaching + Seminare aufnehmen, werden Ihre angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Rückfragen bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Sollte kein Auftrags- bzw. Vertragsverhältnis zustande kommen, lösche ich Ihre Daten dauerhaft nach 6 Monaten.

2.2 Auftragsabwicklung
Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten bei mir gespeichert: Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Ansprechpartner des Unternehmens oder der betroffenen Privatperson, ggf. Vertrags- und Rechnungsdaten. Die von Ihnen bereitgestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Soweit dies für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Empfänger der Daten sind öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z. B. Finanzbehörden etc.), interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (Buchhaltung, Bankinstitute/Zahlungsdienstleister, Erfüllungsgehilfe). Dies geschieht jedoch immer in Absprache mit Ihnen und grundsätzlich nur mit Ihrem Einverständnis. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert.

3 Web-Analyse

Meine Webseite wird betrieben durch den Dienstleister 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur. 1&1 Internet SE verwendet das Web-Analyse-Tool „Webanalytics“. In 1&1 Webanalytics werden Daten ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben und mir bei Bedarf anonymisiert zur Verfügung gestellt.

1&1 Webanalytics zeichnet Daten wie Datum, Zeit, IP-Adresse, Zieldatei, genutzter Browser und Referrer-URL auf. Gemäß den Richtlinien der 1&1 Internet SE werden die Daten von 1&1 Internet SE nach spätestens 9 Wochen gelöscht, die IP-Adresse bereits nach 7 Tagen unkenntlich gemacht.

Auftragsdatenverarbeitung

Ich habe mit 1&1 einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Dies ist eine explizite Bestätigung der rechtskonformen Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz durch die 1&1 Internet SE und eine Bestätigung, dass die Daten auf den Servern der 1&1 Internet SE sicher verarbeitet werden.

4 Google Web Fonts

Zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten benutzt diese Seite so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, damit Texte und Schriftarten korrekt dargestellt werden. Hierfür muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Dadurch bekommt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Onlinepräsenz und Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.com/policies/privacy/.

5 Ihre Rechte

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei Corinna Sobotta Coaching + Seminare gespeicherten personen-bezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder (abgesehen von der gesetzlich vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung) Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

6 Verantwortliche Stelle

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei Corinna Sobotta Coaching + Seminare haben, können Sie sich direkt an mich wenden.

Verantwortliche Stelle und direkter Kontakt im Sinne des Datenschutzrechts:

Sobotta Coaching + Seminare
Corinna Sobotta
Giebelbachstr. 19
88131 Lindau

E-Mail: info@corinna-sobotta.de
Tel.: +49 8382 8995048

7 Änderung der Datenschutzbestimmungen

Ich werde diese Datenschutzerklärung kurzfristig anpassen, sollten geänderte rechtliche Anforderungen und/oder neue Funktionaltiäten meiner Webseite dieses erfordern. Die aktuelle Datenschutzerklärung finden Sie stets auf der Webseite von Sobotta Coaching + Seminare verlinkt.

Sobotta Coaching + Seminare I Giebelbachstr. 19 I 88131 Lindau I Tel. 08382 8995048 I info@corinna-sobotta.de